Tag des offenen Weinberges an der Weinstraße Mansfelder Seen

Zum Abschluss der Woche noch ein Bericht zum Tag des offenen Weinberges an der Weinstraße Mansfelder Seen.

Unsere Route führte zuerst nach Höhnstedt zur alten Schrotmühle wo man es sich unter der Weinlaube bei Kaffee und Kuchen oder Fettbemme und Wein gut gehen lassen konnte. Von dort starteten wir – nun mit einem Lageplan ausgestattet – direkt nach Seeburg durch. Das Schloß ließen wir diesmal aus. Dort waren wir ja schon oft genug.

Weiter ging es in Richtung Rollsdorf, wo wir dann auch gleich einen längeren Zwischenstopp einlegten und im Weingut Rollsdorfer Mühle nach einer Kellerführung mit einem sehr leckeren Käseteller bei guter Musik die Weinverkostung begannen. Silvaner Spätlese ist übrigens sehr zu empfehlen, aber gefährlisch ;) .

Da ich unbedingt noch auf einen Weinberg wollte, ging es bald weiter und einen Feldweg weiter fanden wir dann tatsächlich eine Straußwirtschaft direkt auf dem Weinberg. Mit Blick nach Langenbogen und auf die gegenüberliegenden Weinberge bei herrlichem Wetter ließen wir dann den Tag sehr relaxed ausklingen.

Die Weinberge und -güter waren recht gut besucht. Bei ein wenig mehr oder übersichtlichem Marketing hätten es sicher auch mehr Besucher sein können.  So gestaltete es sich im Vorfeld doch ein wenig schwierig, adäquate Informationen im Internet zu erhalten, so dass wir schließlich auf Gut Glück los fuhren und eigentlich nur, weil wir auf Verdacht einem Schild in Höhnstedt folgten, in der Mühle aufschlugen und dort einen Plan fanden, der uns zu den anderen teilnehmenden Einrichtungen führte. So gibt es schon ein paar Internetseiten zum Thema Weinstraße und Weinerzeugung im Mansfelder Seengebiet, aber ausführliche Informationen waren hier nicht zu finden.

Egal. Auf gut Glück ist ja auch mal net schlecht.

Belohnt wurde man auf jeden Fall nicht nur durch leckeren Wein, sondern auch durch grandiose Weitsicht auf eine wundervolle, weitläufige Landschaft.

Ich denke, die Fotos werden das bestätigen:

    • Melissa Häßler
    • August 11th, 2011

    Ja die wunderbare Aussicht auf unseren Weinberg wurde schon von vielen Gästen als wunderschön bezeichnet. Ich hoffe es hat Ihnen viel Spaß bereitet ein Tag in Höhnstedt zu verbringen.

    LG Melissa

  1. Noch keine Trackbacks.